Festakt 24.04.2020 ersatzlos abgesagt

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 18.03.2020 beschlossen, dass angesichts der dramatischen Entwicklung des Coronavirus das Abhalten des Festaktes in der Dreifeldsporthalle mit 1.000 Mitgliedern nicht zu verantworten ist. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass das bis zum 19.04.2020 bestehende Veranstaltung- und Versammlungsverbot verlängert wird. Deshalb wird der für 24.04.2020 geplante Festakt ersatzlos abgesagt.

Ob die Festwoche vom 18.-21.06.2020 angesichts der auf breiter Front abgesagten Großveranstaltungen – so wird die EURO2020 um ein Jahre verschoben - noch abgehalten werden kann, muss mit einem Fragezeichen versehen werden. Wir wollen hier noch die Entwicklung abwarten und werden im Vorstand am 15.04.2020 darüber beraten. Sollten wir die Festwoche wegen weiterhin bestehender gesundheitlichen Risken nicht durchführen können, planen wir die Festwoche in 2021 nachzuholen.

Wer sich bereits Tickets für Django Asül und Tische für den Wies`n Abend reserviert hat, erhält dann die Möglichkeit, die Reservierungen für 2021 bestehen zu lassen oder erhält sein Geld wieder zurück.

Veröffentlicht am 19. März 2020 von Bohdan Kalwarowskyj

Mehr zum Thema

Sonderregelung Altpapiersammlung Zorneding

Die Zornedinger Bürger sind es gewohnt, am ersten Samstag im Monat – so auch am 04.04.– ihr Altpapier an die Straße zu stellen, damit es vom TSV Zorneding eingesammelt werden kann. Angesichts der derzeitigen Risikolage ist jedoch das gewohnte und für unsere Bürger bequeme Einsammeln am Straßenrand…

Coronavirus - Sportplätze und Hallen werden gesperrt

Die Verbreitung des Coronavirus erfolgt unverändert und dynamisch. Das Landratsamt beabsichtigt, landkreisweit alle Hallen und Sportplätze zu sperren. Der Vorstand des TSV Zorneding hat sich abgestimmt und wird zum Schutz der Sportler und ihrer Familien den Sportbetrieb spätestens ab Montag, dem 1…


Schlagwörter: